· 

Frühjahrsrunde 2 - USK Hallwang gegen Team 81 Eugendorf 2

Das 2er Team spielte am 26.1.19 in Hallwang gegen USK Hallwang 1.

Christoph Eisl, Daniela Roittner, Lukas Mattle, Harald Gillhofer, Siegfried Landauer und Kurt Butter bildeten diesmal die Mannschaft.

 

Im 1. Durchgang starteten Christoph Eisl gegen Hubert Schönleitner und Daniela Roittner gegen Hartwig Huber.

Christoph hatte seinen Gegner stets im Griff und konnte einen sicheren 4:0 Sieg mit 522:466 Holz einfahren.

Daniela, frisch vom Urlaub zurück, war anfangs noch leicht eingerostet und verlor den 1. Satz mit 99:111 Holz.

Danach ging es schon viel besser und die Sätze 2 und 3 konnte sie mit 128:93 und 135:93 Holz gewinnen.

Den 4. Satz gewann sie dann auch noch und stellte auf 2:0 für unser Team.

 

Durchgang 2:

Lukas Mattle gegen Harald Purgstaller und Harald Gillhofer gegen Eduard Berger.

Lukas konnte einen heiß umkämpften 1. Satz knapp mit 146:143 für sich entscheiden. Genauso knapp war dann auch

der zweite Satz, leider mit dem besseren Ende für Harald Purgstaller. 138:135 Holz im dritten Satz haben dann beide etwas

nachgelassen und somit reichten 123 Holz für Harald zum Satzgewinn. Vor dem letzten Satz hatte Lukas 4 Holz Rückstand.

Er brauchte nun einen Satzgewinn mit 4 Holz Unterschied. Harald hatte da was anderes im Sinn und hielt Lukas auf

Distanz. Mit 130:107 ging der 4. Satz und damit der Mannschaftspunkt an Harald. 

Harald Gillhofer startete furios mit 151:136 Holz zum 1. Satzpunkt. Eduard war davon allerdings unbeeindruckt und holte seinerseits den 2. Satz mit 147:137 Holz, Satzausgleich. Harald schlug postwendend zurück und stellte auf 2:1 in Sätzen mit 124:112 Holz.

Vor dem letzten Satz hatte Harald 17 Holz Vorsprung. Im Laufe des 4. Satzes schmolz der Vorsprung stetig. Zu guter Letzt konnte Harald den Angriff von Eduard abwehren. Er verlor zwar den 4. Satz mit 117:129 Holz, aber rettete 5 Holz Vorsprung für den 3. Mannschaftspunkt.

Nach dem 2 Durchgang stand es 3 : 1 für unser Team und einen Vorsprung von 105 Holz.

 

Im dritten Durchgang standen sich Siegfried Landauer und Richard Nuszpl bzw. Kurt Butter und Rudolf Pointner gegenüber.

Richard holte sich gleich die Sätze 1 und 2  mit 141:121 und 142:135 Holz. Siegfried kämpfte sich in das Spiel zurück und gewann die nächsten beiden Sätze, 134:128,137:124 Holz. Leider reichte es nur zum Satzausgleich, den Holzrückstand konnte er nicht mehr wettmachen. 535:527 Holz für Richard und der 2. Mannschaftspunkt für die Hallwanger.

Kurt Butter gab den 1. Satz an Rudolf mit 130:133 Holz ab, ab dann war Alles in Butter. 160:133, 132:128 und 145:113 Holz ergaben einen souveränen 567:507 Sieg für Kurt. Er finalisierte damit einen tollen 6:2 Auswärtssieg für unsere Mannschaft.

Unser Team spielte einen 519,7 Schnitt, Hallwang einen Schnitt von 493,5.

Gratulation an Kurt und das ganze Team für die starke Leistung.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sektionsleiter:

 Josef Pinter

 

ZVR-Nummer: 866768742

Kontakt

sponsored by