· 

Verkorkster Frühjahrsauftakt

Unsere Mannschaft der 1. Landesliga ist denkbar schlecht in die Rückrunde gestartet.

Der KC Rif, den man in der 1. Herbstrunde noch eine 8 : 0 Packung verpasst hatte,

konnte uns überraschen und sicherte sich die Partie mit 5,5 zu 2,5 Mannschaftspunkten und 3200 zu 3138 Holz. 

 

Alfred Rieder erkegelte äußerst starke 588 Holz gegen Stefan Herzog, der mit 515 Holz hinter seinen Erwartungen blieb.

Michael Eisl mit 544 Holz gegen Stefan Rieder(498) und Hannes Ruprecht, 529 Holz gegen

Werner Eppenschwndtner(493) holten je einen Mannschaftspunkt für unsere Mannschaft. 

Mario Gillhofer konnte im letzten Satz mit 141 Holz noch einen halben Mannschaftspunkt retten.

Er und Rene Maletzky teilten sich den Punkt mit 533 : 533 Holz und je 2 Sätzen. 

Roman Leo setzte sich klar gegen Andreas Eisl mit 551 zu 504 Holz durch. 

Die negative Überraschung des Tages war die Niederlage von Peter Ehrenreich, der nur magere 513 Holz erspielte

und damit gegen Martin Pixner 3 Sätze und den Mannschaftspunkt abgab. 

 

Ab Jetzt heißt es, verlieren verboten, wenn man heuer wieder um den Aufstieg mitspielen will.

In der nächsten Runde geht es am 26.1.19 nach Schwarzach.

 

Spielbericht

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sektionsleiter:

 Josef Pinter

 

ZVR-Nummer: 866768742

Kontakt

sponsored by