· 

Österreichische Staatsmeisterschaft im Sprint, eine Sensation

Am 16.6.2018 fanden in Hallein die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Sprint statt.

Unser Verein war vertreten durch den Salzburger Vize-Landesmeister im Sprint, Kurt Butter.

Gemeldet waren 32 Spieler aus ganz Österreich, darunter einige Spieler der österreichischen Superliga.

Aus Gründen des neuen Datenschutzgesetzes kann ich leider nicht mehr auf die weiteren Spieler eingehen und in der Folge auch keine weitere Namen nennen.

 

Kurt spielte in seinem Qualifikationsturn magere 153 Holz und belegte damit nur den 30. Platz.

Das bedeutete in der 1. K.O. Runde trat er gegen den Drittplatzierten aus der Quali an, der dort 204 Holz erspielte.

Den ersten Satz konnte Kurt überraschen klar mit 94 zu 71 Holz für sich entscheiden.

Satz 2 ging dann an seinen Gegner mit 92 zu 83 Holz.

Somit mußte das Sudden Victory die Entscheidung bringen.

Kurt blieb mit 21 zu 20 Holz siegreich.

Aufgestiegen - super Kurt.

 

In der 2. K.O. Runde bekam es Kurt mit dem 19ten der Quali zu tun.

Kurt startete wieder furios und holte sich den 1. Satz mit 96 zu 84 Holz.

Der 2. Satz ging dann an den Gegner mit 81 zu 84 Holz.

Sudden Victory -  and the Winner is - Kurt mit 22 zu 14 Holz.

Kurt schon im Viertelfinale.

 

Im Viertelfinale traf dann Kurt auf einen Salzburger Kegelkollegen.

Diesmal machte Kurt kurzen Prozess und holte sich Satz 1 mit 91 zu 76 Holz

und Satz 2 mit 94 zu 86 Holz.

Kurt im Semifinale.

 

Im Seminfinale wartete die Nummer 2 aus der Quali, einer der besten, wenn nicht der beste Spieler Österreichs.

Kurt legte wieder einmal gewaltig vor und gewann souverän den 1. Satz mit 95 zu 88 Holz.

Wie schon in einigen Spielen davor ging dann der 2. Satz an seinen Gegner mit 93 zu 81 Holz.

Wiederum mußte Kurt ins Sudden Victory und diesmal ging es mit 21 zu 24 Holz verloren.

 

Aber was soll's, eine gewaltige Leistung der 3. Platz und damit die Bronzemedaille

bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften, mit nur eine Niederlage gegen den österreichischen Meister.

 

Eine Superleistung, wir sind stolz auf dich Kurt. 

 

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Gerhard Pickl (Montag, 18 Juni 2018 14:03)

    Super Kurt das ist scheinbar dein Bewerb

  • #2

    Lukas Mattle (Montag, 18 Juni 2018 15:21)

    Einfach nur genial! Gratulation!

  • #3

    Gillhofer Herbert (Montag, 18 Juni 2018 18:17)

    Super Kurt - tolle Leistung

  • #4

    Engl Franz (Dienstag, 19 Juni 2018 15:34)

    Hallo Kurt Gratulation zum 3 Platz, tolle Leistung.�Hat sich bis Mallorca durchgesprochen.

Sektionsleiter:

 Josef Pinter

 

ZVR-Nummer: 866768742

Kontakt

sponsored by